Prävention

Prävention

Unter Berücksichtigung des demographischen Wandels und der Verlängerung der Lebensarbeitszeit gewinnt der Erhalt von Arbeitskraft und Gesundheit der Beschäftigten für jeden Betrieb zunehmend an Bedeutung.

Der Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und die Durchführung geeigneter Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) stellen für viele Arbeitgeber in diesem Zusammenhang sowohl eine Notwendigkeit als auch eine große Herausforderung dar. Denn Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten lassen sich heutzutage nicht mehr allein durch die Reduzierung körperlicher Belastungen verbessern, sondern müssen nach heutigem Verständnis speziell die psychischen Beanspruchungen sowie den gesamten Lebensbereich der Person mit einbeziehen.

Das Institut für angewandte Prävention und Leistungsdiagnostik (IPL) sieht sich hierbei als Dienstleister und bietet den Betrieben Hilfestellung bei der Installation eines BGM sowie bei der Gestaltung angemessener Maßnahmen der BGF.

 Unser Angebot

Unter Beachtung eines bio-psycho-sozialen Ansatzes, der Individualität (Kontextfaktoren) und aktiven Teilhabe der Beschäftigten (Partizipation) sowie der Nachhaltigkeit sind vom IPL folgende Module zur Förderung der Gesundheit im Betrieb erarbeitet worden, die sowohl in ihrer Gesamtheit als auch als Einzelmaßnahme vom Arbeitgeber abgerufen werden können:

  • Arbeitsplatzanalysen
  • Einrichtung und Moderation eines Arbeitskreises Gesundheit sowie eines Gesundheitszirkels
  • Führungskräftetraining „Gesundes Führen“
  • Beratung der Beschäftigten am Arbeitsplatz
  • Durchführung von Einzelmaßnahmen der BGF (z.B. Entspannungstraining, Stressmanagement, Gesundheit durch Bewegung, Ergonomieberatung)
  • Gesundheitsvorträge
  • Gestaltung von Gesundheitstagen
  • Evaluation
  • Erstellung von Abschlussberichten

 

Ein Team von ausgebildeten Sport- und Gesundheitswissenschaftlern machen das IPL zusammen mit einer 20-jährigen Erfahrung im Management und in der Förderung von Gesundheit im Betrieb (Referenzliste) zu einem idealen Partner für interessierte Arbeitgeber.

 Referenzen
  • Bremer Straßenbahn AG (BSAG)
  • Airbus Bremen
  • ArcelorMittal Bremen
  • Eurogate Bremerhaven
  • Meyer Werft Papenburg
  • Thyssen Nordseewerke Emden
  • Lloyd Werft Bremerhaven
  • VW Wolfsburg
  • Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft BV Nord
  • Berufsgenossenschaft Holz und Metall Hannover
  • IKK gesund plus Bremen

  Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. Stefan Dalichau

Leitung Sporttherapie

  0421 598 606 67 stefan.dalichau@bga-bremen.de