Osteopathie

Osteopathie

Ganz oder gar nicht: Die Therapie mit Osteopathie

Unser Organismus besteht aus unzähligen Strukturen, die direkt oder indirekt miteinander in Verbindung stehen. So kann es vorkommen, dass Beschwerden des aktiven und passiven Bewegungsapparates auf Störungen des Gleichgewichtes an ganz anderer Stelle, zum Beispiel in Organsystemen wie Leber, Magen, Darm und Niere, zurückzuführen sind. An diesen Zusammenhängen setzt die Osteopathie an – eine Therapieform, die in den vergangenen Jahren als ganzheitliche Behandlungsmethode  einen hohen Stellenwert erlangt hat. Wir bieten fundierte osteopathische Therapie mit folgenden Schwerpunkten an:

  • Parietalische Osteopathie: therapeutische Arbeit an Knochen, Sehnen, Bändern, Gelenken und Muskeln
  • Viszerale Osteopathie: therapeutische Arbeit an den inneren Organen, Blutgefäßen und Lymphbahnen
  • Kraniosacrale Osteopathie: therapeutische Arbeit am Schädel, Kreuzbein sowie an den dazwischenliegenden Strukturen und Faszien

  Ansprechpartner

Dirk Reinermann

Leitung ambulante Physiotherapie

  0421 598 606 36 dirk.reinermann@bga-bremen.de