News (Detail)

Feierliche Verabschiedung – Michael Neumann verlässt die BG Ambulanz Bremen

Mehr als 25 Jahre leitete Michael Neumann die BG Ambulanz Bremen. Am 05. April 2019 wurde er nun feierlich aus dem aktiven Berufsleben verabschiedet. Unter seiner Leitung hat die BG Ambulanz ein komplett neues Gesicht bekommen und wurde grundlegend modernisiert.

Bei der feierlichen Verabschiedung in der BG Ambulanz Bremen bestätigten alle Redner vor den vielen geladenen Gästen, darunter die Geschäftsführer der BG Kliniken, Vertreter der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kooperationspartner, Neumanns positives Wirken auf die Entwicklung der BG Ambulanz Bremen.

Die BG Ambulanz Bremen ist unter seiner Führung stetig gewachsen und ist nun eines der führenden und größten ambulanten Zentren, spezialisiert auf die ambulante Behandlung und Therapie von Arbeits- und Wegeunfällen, im Nordwesten. Zudem wurden große Baumaßnahmen wie der Neubau in der Industriestraße 3 und die Erweiterungsbauten während seiner Zeit realisiert. Derzeit entsteht in der Industriestr. 7 der neue Erweiterungsbau für die ambulante Rehabilitation.

Ingo Thon, Geschäftsführer Personal in der Holding der BG Kliniken, würdigte in seiner Rede Neumanns langjährigen, verdienstvollen Einsatz als erfolgreicher Geschäftsführer: „Ob Fusion, Erweiterung oder die operativen Fragestellungen des Alltags in einer medizinischen Einrichtung – mit Herrn Neumann hatten wir über viele Jahre hinweg einen engagierten Leiter und Kollegen in unserer Mitte, dessen Einsatz und die damit verbundenen Erfolge noch über viele weitere Jahre hier vor Ort weiterbestehen werden.“ Er bedankte sich, auch im Namen der Holding, für das erfolgreiche Wirken Neumanns in der BG Ambulanz Bremen und die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 „Abschied hat immer etwas mit Rückblick zu tun!“, begrüßte Jürgen Brötje, Michael Neumanns Nachfolger als kaufmännischer Direktor und langjähriger Wegbegleiter, die Anwesenden. Er würdigte auf sehr persönliche Art die langjährige, innovative Arbeit von Michael Neumann und konnte viele Anekdoten aus dem gemeinsamen Wirken erzählen, die ihm besonders in Erinnerung geblieben sind. Neumann habe aber vor allem mit seiner Persönlichkeit und mit seinen Werten die BG Ambulanz geprägt. „Deine ausgezeichnete Vernetzung, deine Kommunikation auf Augenhöhe, deine Fähigkeit zuzuhören und eine sehr große Portion Mut waren die Grundlage und der Erfolgsgarant dafür, dass die BG Ambulanz Bremen sich als Premiumdienstleister der Unfallversicherungsträger in Bremen und im ganzen Nordwesten etablieren konnte“, betonte Jürgen Brötje.

Dr. med. Torsten Möller, seit 2002 Chefarzt der BG Ambulanz Bremen, richtete herzliche Worte an Michael Neumann und erinnerte sich an seine ersten Jahre als junger und neuer Chefarzt in der BG Ambulanz Bremen: „Du hast mich mit offenen Armen empfangen, mich unterstützt und mir freie Hand gegeben, neue Projekte anzustoßen. Danke, dass du mich auf meinem Arbeitsweg begleitet hast.“

Michael Neumann dankte allen Rednern, den eingeladenen Gästen und weiteren Weggefährten für die Unterstützung und Wertschätzung in all den Jahren. Über sein Wirken in der BG Ambulanz Bremen sagte Neumann: „Mir war es wichtig, hier im Haus eine Vertrauenskultur zu etablieren. Meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Mut zu geben, den man braucht, um Neues zu erschaffen. Diese Kultur der Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Baustein für den nachhaltigen Erfolg unserer Einrichtung.“

  Kontakt

Christiane Budack

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  0421 598 606 915 christiane.budack@bga-bremen.de